Meine Vorteile Anmelden Registrieren
zur Startseite zu unseren Downloads zu unserem Forum
zur PC-Section Trenner zur XBox360-Section Trenner zur PS3-Section Trenner zur PS2-Section Trenner zur Wii-Section Trenner zur 3DS-Section Trenner zur DS-Section Trenner zur PSP-Section Trenner zur iPhone-Section

News
Previews
Reviews
Specials
Hardware
Die besten...
Retrogaming

Wallpapers
Babe-Galerien

GameRadio.de bei Facebook GameRadio.de bei Twitter GameRadio.de bei Youtube RSS-Feed von GameRadio.de


Eure Vorteile
Punkte-Übersicht
Zum Forum
Arcade-Games
Unsere Mitglieder

Redaktion
Newsletter
So testen wir
GR Webcomic
Jobs
Impressum

 


TEAM INDIE
 Vorschau von Sebastian Hamers (26.08.2014) Artikel-Feed (RSS) abonnieren
Genre:Jump 'n' Run Publisher:ohne Angabe
Termin:3. Quartal 2014 Entwickler:Brightside Games

Durch Dienste wie Xbox Live, Steam oder auch das Humble Indie Bundle sind die Spiele der unabhängigen Entwickler immer mehr in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Während sich die Etablierten in ihren Konzepten häufig wiederholen, kommen aus Indie-Kreisen häufig innovative Perlen wie Awesomenauts, Braid oder Brushforce. Das Berliner Studio Brightside Games möchte im kommenden Herbst seinen eigenen Titel Team Indie veröffentlichen. Die Berliner setzen dabei nicht nur auf neuartige Spielkonzepte, sondern auch auf geballte Prominenz aus dem Indie-Lager.


Auf der gamescom in Köln taten sich eine handvoll unabhängige Entwickler zusammen, um in Halle 9 ihren eigenen Stand mit ihren Spielen aufzubauen. Dort ließ ich mir von den Entwicklern das Spiel Team Indie zeigen. Mit einem sympathischen Comic-Look und eingängiger Steuerung, garniert mit Elementen aus den Genres der Plattformer und der Puzzlespiele, ist dafür gesorgt, dass man sich als Spieler schnell wohl fühlt.


Kooperiere mit dir selbst!

So ist das Eingangslevel auch schnell geschafft. Doch auch hier wird bereits deutlich, dass die knapp 50 Levels in Team Indie enorm viel Komplexität in sich haben. Das liegt vor allem daran, dass ihr in jedem Level gleich mehrere unterschiedliche Figuren spielen müsst. Jeder der spielbaren Charaktere verfügt über eine andere Spezialfähigkeit, die miteinander interagieren müssen, um ein Level abzuschließen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt dabei in der Manipulation der Zeit. Das erste Level zeigt wie es geht. Der hüpfende Schleimhaufen kann nicht viel mehr als hüpfen. Per Knopfdruck wird das knuffige Wesen geplättet und hinterlässt eine kleine Plattform. Jetzt spult ihr die Zeit zurück, wählt die Hauptfigur des Spiels, das süße Kätzchen Marvin, und springt über die Plattformen, die ihr eben hinterlassen habt, in zuvor noch unerreichbare Abschnitte des Levels.

Im Verlauf des Spiels werden die Rätsel natürlich noch komplexer. Dafür stehen euch aber auch immer zahlreiche Charaktere zur Verfügung, die bereits in anderen Spielen ihren Auftritt hatten. So gibt es zum Beispiel ein Wiedersehen mit der Putzfrau aus Dustforce, Tim aus Braid, Clunk aus Awesomenauts oder Mi aus Knytt Underground. Insgesamt besteht das Team Indie aus zehn Charakteren. Natürlich macht das Spiel auch Spaß, wenn man nicht jeden Indie-Titel gespielt hat, der im Spiel auftaucht. Das Aha-Erlebnis ist jedoch ein hübscher Bonus für Kenner.


Mix aus Puzzle und Plattformer

Ein wichtiger Bestandteil des Spiels liegt in der Kombination der unterschiedlichen Fähigkeiten der einzelnen Charaktere. So ist der Puzzleanteil in Team Indie auch nicht gerade gering. Immer wieder setzt ihr die diversen Kräfte des Teams ein, geht in der Zeit zurück und knobelt euch durch die Levels. Viele der Rätsel lassen sich auch durch einfaches Trial & Error lösen. Das befriedigende Gefühl, ein komplexes Puzzle zu gemeistert zu haben, stellt sich jedoch ein, wenn ihr das Rätsel mit eurem Gehirnschmalz gelöst habt.

Ein reines Puzzlespiel ist Team Indie jedoch nicht. Ein weiteres bedeutendes Element ist der Geschicklichkeitsanteil des Spiels. In vielen Passagen erinnert Team Indie an ein klassisches Jump’n’Run aus der 2D-Perspektive. Das Spiel beinhaltet durchaus ein paar herausfordernde Passagen, ist jedoch keineswegs so beinhart wie beispielsweise das ultraharte Super Meatboy.


Made in Germany

Das Berliner Team Brightside Games dürfte übrigens vielen von euch bekannt sein. Das prominenteste Werk des unabhängigen Entwicklers ist wohl Zeit², das im Januar 2011 für Steam und Xbox Live Arcade veröffentlicht wurde. Zu Beginn des letzten Jahres gab es weiterhin das Party-Spiel Spin Wars, das für PC, Mac, OUYA, Android und iOS erschien. Jetzt steht Team Indie schon in den Startlöchern. Ein genaues Releasedatum steht noch nicht fest, die Entwickler planen jedoch eine Veröffentlichung in diesem Herbst. Zunächst erscheint das Spiel für PC und Mac und wird über Steam zu beziehen sein. Nicht ganz ausgeschlossen sind auch weitere Versionen für die Konsolen. Genauer Angaben dazu lassen sich aber noch nicht treffen. Wir halten euch auf dem Laufenden.





Wer sich in diesem Jahr auf der gamescom tummelt, wird möglicherweise im Gedränge am Stand der Indie-Entwickler vorbeigerauscht sein, ohne sich Team Indie anzusehen. Für alle, die sich in diesem Szenario wiederfinden: ihr habt etwas verpasst. Das Spiel ist vollgestopft mit tollen Ideen, kniffligen Rätseln und prominenten Charakteren. Die Mischung aus Puzzler und Plattformer hat mich überzeugt. Es gibt gute Nachrichten für alle, die das Spiel auf der Messe verpasst haben. Schon in den nächsten zwei Monaten soll das Spiel auf Steam erscheinen. Spätestens dann solltet ihr euch näher mit diesem vielversprechenden Spiel beschäftigen.
 
So testen wir >>



Noch keine Kommentare abgegeben.


 
















Zeitmanipulations-feature
Mix aus Plattformer und Puzzlespiel
Charaktere mit unterschiedlichen Fähigkeiten
One-Player-Coop
Mit prominenten Indie-Charakteren


Offizielle Website:
 @Brightside-Games.com



Partner: Neofokus Fotografie

PC | PS3 | Xbox 360 | PSP | Nintendo 3DS | Nintendo DS | PS2 | Wii | iPhone / iPod | Anime Wallpapers | Anime/Manga | Partner | Link Us | Datenschutz

Content & Design © 2009 GameRadio-Team
Please feel free to send comments and suggestions to webmaster(at)gameradio.de
All rights reserved.

IVW Logo
GameRadio.de ist Partner von Fantastic Zero und unterliegt
als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW